Tagesarchiv 12. Dezember 2016

VonMartin Dr. Auer MBA

Das DISG-Modell – DISG-Workshop 2016

Das DISG-Modell – DISG-Workshop 2016

Auch wir als DISG-zertifizierte Trainer müssen uns immer wieder selbst weiterbilden, wir brauchen Input, Ideen und Auffrischung. Die jährlichen DISG-Workshops erfüllen diesen Zweck sehr gut.

Auch dieses Jahr waren wieder viele interessante und auch neue Themen dabei:

Neben einigen Übungen zum DISG-Modell wurde dieses Jahr als eine der Neuerungen die neue DISG-Recruiting-Plattform vorgestellt. Diese erleichtert die Auswahl passender Bewerber für eine Position. Dabei werden basierend auf dem DISG-Modell Anforderungen für die neue Stelle definiert und diese dann in die DISG-Profile der Bewerber übersetzt. Sehr interessant.

Ebenso spannend war das Thema „DISG-Modell als Basisinstrument in Unternehmen“. Der erfolgreiche Einsatz der DISG-Instrumente im DISG-Modell wurde vorgestellt. Hier gibt es neben dem „normalen“ Arbeitsplatzprofil auch das Sales-Profil speziell für alle Vertriebler und Vertriebsleiter, es gibt Gruppenprofile, den Group Culture Report, den Work of Leaders Report, Vergleichsprofile und vieles mehr.

Nach dem wie immer sehr leckeren Mittagessen ging es um das Thema Konflikte, Konfliktberatung, Konfliktlösung. Auch hier kann das DISG-Modell bekanntlich sehr wertvolle Dienste leisten. Diesmal wurde die Methode in vier Stufen zur Verbesserung von Beziehungen vorgestellt.

Den Abschluss bildete diesmal die Body Brand Expertin Martina Hunger, die in ihrem Vortrag die Grundlagen der psychologischen Selbstinszenierung erläuterte. Es ging dabei um Farben, Farbtypen, Kleidung und vieles mehr mit Einfluss auf die persönliche Wirkung.

Insgesamt gab es wieder sehr viele Informationen, sehr viel Neues und Interessantes. Ein großer Dank mal wieder an den Georg für die Organisation und Durchführung dieses Workshops! Wir freuen uns aufs nächste Mal!

.

Gar nicht so schwer, das DISG – Modell in der Praxis anzuwenden, oder?

.

Wenn Sie mehr über das DISG – Modell und dessen Anwendung in der Praxis erfahren wollen, dann empfehle ich Ihnen Ihre persönliche DISG – Fibel. Die gibt es hier direkt kostenfrei zum Download. Darin finden Sie auch einen Link zu Ihrem persönlichen DISG – Test mit DISG – Profil als Startpunkt für all Ihre Beschäftigung und Arbeit mit dem DISG – Modell.

.

.

Haben Sie dazu Fragen oder Anregungen? Dann rufen Sie mich einfach an für eine Erstberatung oder schicken mir eine Email.

Copyright © by Dr. Martin Auer, 2016

 

Das DISG-Modell - DISG-Workshop 2016

Das DISG-Modell – DISG-Workshop 2016